"Die benutzerfreundlichste und intuitivste Verwaltungslösung für OpenText Content Suite"

Fuse Management Central ist eine Web-Administrationskonsole für OpenText Content Suite®, Sie bietet Kunden und Service-Teams eine einheitliche Verwaltungs- und Überwachungslösung.

Führt eine neue Sicherheitsebene für die Systemadministration ein, verkürzt die Lernkurve der Systemadministration und bietet Administratoren eine mehrstufige 360º-Ansicht über Ihre Systemkomponenten, die Echtzeit-Benachrichtigungen über mehrere Kanäle nutzt.
Fuse Management Central

or contact me

highlights

Verwaltung des OpenText Archive Center

Das OpenText Archive Center ist jetzt Teil der Fuse Management Central-Verwaltungstools, wodurch unser Produkt nun nicht mehr nur Multi-Cluster-Funktionen bietet, sondern sogar mit verschiedenen Lösungen anwendbar ist. Gleichzeitig sorgt es für herausragende Verwaltungsmöglichkeiten für OpenText Content Server und das OpenText Archive Center.

Weitere Funktionen anzeigen

Alarmintegrationen mit Checkmk

Weil Integrationen ein wesentlicher Bestandteil von Unternehmensanwendungen sind, unterstützt Fuse Management Central jetzt eine vordefinierte Integration mit Checkmk, einem der führenden Tools für Infrastruktur- und Applikationsmonitoring, Open Source und Enterprise. Diese Neuerung ist Teil unserer Strategie, nach der weitere Integrationen geplant sind.

Mehr erfahren

features

at a glance

Fuse features

Zeitmaschine

Alle Systemzustandsdaten (Komponenten, Leistung, Thread-Nutzung, ...) sind korreliert und können zu jedem Zeitpunkt visualisiert werden. Mithilfe der Time-Machine-Funktion können Administratoren "in der Zeit zurückgehen" und in alle Schnittstellen der Sicherungsverwaltungszentrale navigieren, als befänden sie sich zu diesem bestimmten Zeitpunkt, wodurch Probleme schnell lokalisiert und metrische Details aufgeschlüsselt werden können.

Systemüberwachung

Fuse Management Central verfügt über eine integrierte Wissensdatenbank, die auf den Best Practices der OpenText Content Suite®/Extended ECM-Verwaltung basiert, verschiedene Verhaltensszenarien abdeckt und Sie proaktiv auf falsche oder leistungsschwache Systemkomponenten aufmerksam macht.

Speicherplatz Anbieter Verwaltung

Die Verwaltung von Storage Providern war noch nie so einfach und unkompliziert. Administratoren haben nun eine zentralisierte Lösung mit verbesserter Beobachtbarkeit von Zustand, Status und Leistung, während sie einzelne oder mehrere Storage Provider verwalten können.

Service-Bericht

Die Service-Report Funktion, verfügbar in der Umgebungsliste und in den Umgebungsdetailseiten, ermöglicht es Benutzern, einen automatisch generierten Bericht zu erstellen, der den Status, die Verfügbarkeit und die Leistung der OpenText Anwendung für eine oder mehrere Umgebungen beschreibt und einen angepassten Zeitraum abdeckt. Dieser Bericht liefert Informationen zu Status, Zustand, erkannten Warnmeldungen und der Effizienz der OpenText Content Suite-Infrastruktur.

Systemverwaltung

Mit der intuitiven Benutzeroberfläche von Fuse Management Central können Administratoren nun ihre Verwaltungsaufgaben direkt von einer Systemkomponente aus durchführen und dabei den Kontext und das Verständnis der Systemkomponente aufrechterhalten. Und während der Geschäftszeiten können Administratoren jede Administrationsaufgabe, wie z.B. Konfigurationen, planen und manuelle Aufgaben außerhalb der Geschäftszeiten vermeiden.

features

at a glance

Fuse features 1 2 3 4

Systemverwaltung

Mit der intuitiven Benutzeroberfläche von Fuse Management Central können Administratoren nun ihre Verwaltungsaufgaben direkt von einer Systemkomponente aus durchführen und dabei den Kontext und das Verständnis der Systemkomponente aufrechterhalten. Und während der Geschäftszeiten können Administratoren jede Administrationsaufgabe, wie z.B. Konfigurationen, planen und manuelle Aufgaben außerhalb der Geschäftszeiten vermeiden.

1 Zeitmaschine

Zeitmaschine

Alle Systemzustandsdaten (Komponenten, Leistung, Thread-Nutzung, ...) sind korreliert und können zu jedem Zeitpunkt visualisiert werden. Mithilfe der Time-Machine-Funktion können Administratoren "in der Zeit zurückgehen" und in alle Schnittstellen der Sicherungsverwaltungszentrale navigieren, als befänden sie sich zu diesem bestimmten Zeitpunkt, wodurch Probleme schnell lokalisiert und metrische Details aufgeschlüsselt werden können.

2 Systemüberwachung

Systemüberwachung

Fuse Management Central verfügt über eine integrierte Wissensdatenbank, die auf den Best Practices der OpenText Content Suite®/Extended ECM-Verwaltung basiert, verschiedene Verhaltensszenarien abdeckt und Sie proaktiv auf falsche oder leistungsschwache Systemkomponenten aufmerksam macht.

3 Speicherplatz Anbieter Verwaltung

Speicherplatz Anbieter Verwaltung

Die Verwaltung von Storage Providern war noch nie so einfach und unkompliziert. Administratoren haben nun eine zentralisierte Lösung mit verbesserter Beobachtbarkeit von Zustand, Status und Leistung, während sie einzelne oder mehrere Storage Provider verwalten können.

4 Service-Bericht Service-Bericht

Service-Bericht

Die Service-Report Funktion, verfügbar in der Umgebungsliste und in den Umgebungsdetailseiten, ermöglicht es Benutzern, einen automatisch generierten Bericht zu erstellen, der den Status, die Verfügbarkeit und die Leistung der OpenText Anwendung für eine oder mehrere Umgebungen beschreibt und einen angepassten Zeitraum abdeckt. Dieser Bericht liefert Informationen zu Status, Zustand, erkannten Warnmeldungen und der Effizienz der OpenText Content Suite-Infrastruktur.

wave
Update
Release 1.4.1 new

What's new in Fuse Management Central?

Kompatibel mit OpenText Content Server 21.2

Einstellungen für Browser, Viewer und Log-Level für entfernte Protokolldateien sind jetzt für OpenText Archive Center verfügbar

Das OpenText Archive Center ist nun eine vollumfänglich verwaltete OpenText-Lösung innerhalb von Fuse Management Central, die künftig erweitert wird, aber bereits heute unterschiedliche Komponentenverwaltungen abdeckt:
  • Check
    Logische Archive (original und extern)
  • Check
    Puffer
  • Check
    Speichergeräte
  • Check
    Datenträgervolumen
  • Check
    Dienste
  • Check
    Statistiken
  • Check
    ...und vieles mehr!

Sowohl das Dashboard als auch die Umgebungen können nun aus unterschiedlichen OpenText-Lösungen bestehen, was eine hybride und einheitliche Übersicht von OpenText Content Server und der Servercluster von OpenText Archive ermöglicht, wodurch der Nutzer von einzigartigen Verwaltungsmöglichkeiten profitiert.

Neu werden erweiterte ECM-Komponenten überwacht, einschließlich:
  • Check
    Geschäftsanwendungen
  • Check
    Geplante Verarbeitung
  • Check
    Lizenzierungsstatus
  • Check
    ...und vieles mehr!
Dank der brandneuen REST API für Alarme kann Fuse Management Central nun im Handumdrehen in jede zentralisierte Überwachungsplattform integriert werden.
  • Check
    Vordefinierte Integration mit Checkmk

Über 80 vorkonfigurierte Alarme überwachen den Zustand, die Leistung, bewährte Verfahren, Konfigurationen usw. von OpenText Content Server und des OpenText Archive Center.

Fuse Management Client optimiert Logik, Leistung und Protokolle von OpenText Content Server.

Technologische Basis-Updates.

Neu gestaltete Fuse Management Central UI mit mehreren Verbesserungen in der UX.

Vieles mehr...

OpenText Content Server 21.2
Remote log file browser
Storage Providers
Alert enhancements
OpenText Content Suite database schema monitoring capabilities
SOV
Fuse Management Client
Resfreshed Fuse Management Central UI with several enhancements in UX
Resfreshed Fuse Management Central UI with several enhancements in UX
wave
MyMeta

Was passiert, wenn Ihr Unternehmen ein neues Software-Programm einführt?

  • 1

    Sie müssen die Benutzer einbeziehen, da sie an unterschiedliche Verfahren gewöhnt sind.

  • 2

    Sie müssen sie schulen, damit sie das Potenzial der neuen Software-Anwendung nutzen können, und sicherstellen, dass sie die Verfahren kennen.

  • 3

    Sie müssen Benutzerhandbücher und FAQs zur Verfügung stellen.

  • 4

    Sie müssen einen Helpdesk zur Verfügung stellen.

  • 5

    Sie müssen laufend über die Einführung neuer Funktionen informiert werden.

Ausserdem müssen Sie:

  • 6

    Die neuen Mitarbeiter schulen

  • 7

    Das Training wiederholen, falls sich interne Prozesse ändern.

Und was ist mit den Nutzern?

Nach der Einarbeitungs- und Schulungsphase müssen sich die Anwender auseinandersetzen mit:

  • Icon Neuen und meist komplexen Schnittstellen
  • Icon Komplizierten Abläufen, die sie nicht ausführen können
  • Icon Unzähligen Schritten, ohne sich zu erinnern, wie und in welcher Reihenfolge sie auszuführen sind

Und was passiert?

  • Icon Die Begeisterung sinkt
  • Icon Notwendigkeit einer neuen Schulung
  • Icon Ständige Rücksprache mit Kollegen und Kolleginnen
  • Icon Ständige Suche nach Informationen in Benutzerhandbüchern
  • Icon Ihr Helpdesk wird mit häufig sich wiederholenden Anfragen bombardiert
  • Icon Prozesse und Verfahren bleiben unvollständig
  • Icon Fehler bei der Dateneingabe
  • Icon Die Anwendung wird nicht verwendet, falls nicht drigend notwendig
Arrow

Haben Sie jemals
daran gedacht,
dass eine einzige
Lösung die Antwort auf all diese
Herausforderungen sein könnte?

Arrow
Infos über mymeta anfragen PDF icon Download Brochure
wave
Minium

Das Schweizer Taschenmesser für die Testung von Web Interfaces – auf die einfachste und effektivste Art und Weise.

Minium ist eine Web-Testing Automatisierungsplattform, die sicherstellt, dass jegliche Ihrer Webanwendungen in allen verschiedenen Browsern und Betriebssystemen stets voll funktionsfähig sind.

Wenn etwas nicht wie erwartet funktioniert, erhalten Sie (der Geschäftsinhaber) eine Benachrichtigung und ein Video über den Fehler, der dem Nutzer angezeigt wird. Außerdem haben Sie Zugriff auf die Minium Manager-Konsole, um detaillierte Berichte über die Testausführung und die Ergebnisse zu erhalten.

Das Produkt erleichtert es Ihnen, Tests zu schreiben. Der Vorgang ist so vereinfacht, dass es fast so leicht ist, wie einen deutschen Text zu schreiben oder auf die Aufnahmetaste zu drücken, da es hierfür eine spezielle Konsole gibt.


Mit dem Smart Permissions Modul für OpenText™ Content Server™ wird der Zugriff auf Inhalte und die Benutzerakzeptanz auf der Plattform verbessert, der Audit Trail erweitert und die Benutzerfreundlichkeit beim Zugriff auf Inhalte ausgebaut.

Einige der wichtigsten Merkmale:

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Stellen Sie uns hier alle Fragen oder Anfragen zu VILT und unseren EIM-Lösungen.

Ich bin einverstanden mit den Datenschutzbestimmungen

Kontaktieren Sie uns

Talk
Wie können
wir Ihnen helfen?

Verwaltung von Cookies

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung und den Schutz unserer Webseiten. Außerdem ermöglichen sie uns, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren, um eine positive Nutzererfahrung zu bieten. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.